zur ReservierungK prijavi

Vortrag / Predavanje Kursnummer / Številka: E-088/2022 Bereich / Kategorija: Gesellschaft / Družba KursleiterIn / Vodja tečaja: Dr. Beate Dobringer Kontakt: Kopeinig Jože

Südosteuropa - im historischen Blickfeld

Im Historischen Blickfeld
Südosteuropa – seine Vielfalt und seine spannungen

Die Geschichte Südosteuropas ist seit der Prähistorie eine Migrationsgeschichte.

Der gewaltsame Zerfall des Osmanischen Reiches von seinen südosteuropäischen Rändern her ließ den Balkan zum vielzitierten „Pulverfass Europas“ werden.

Es ist der am meisten gegliederte Raum Europas, mit einer einzigartigen sozialen und kulturellen Vielfalt, der erst im 19. Jh. in das Korsett der „Nationalgeschichte“ gepresst wurde – mit fatalen Folgen.

Reisen, organisiert von Fr. Dr.in Dobringer, welche die Thematik vertiefen:

Belgrad und das Eiserne Tor,
25.-29. Mai 2022
Die Hauptstadt Serbiens

Bosnien und Herzegowina,
14.-18. September 2022
Neben Sarajevo stehen unter anderem Mostar, Jajce und Travnik am Programm.

Burgenland, 16.-19. Juni 2022
Güssing, Lockenhaus, Eisenstadt, Ödenburg und Eszterháza uvm.

Anmeldungen an: beatedobringer@gmx.at

Katoliški dom prosvete - Katholisches Bildungshaus A-9121 Tainach/Tinje Probsteiweg/Proštijska pot 1

zur ReservierungK prijavi

Vortrag / Predavanje Kursnummer / Številka: E-088/2022 KursleiterIn / Vodja tečaja: Dr. Beate Dobringer Kontakt: Kopeinig Jože

Beitrag€ 10,00 Pensionspreise inkl. Nächtigung / Penzionske cene z nočitvijo: VP / Polni penzion:€ 60,00 HP (Mittagessen) / Polpenzion (s kosilom):€ 49,00 HP (Abendessen) / Polpenzion (z večerjo):€ 46,00 EZ-Zuschlag / Doplačilo za enoposteljno sobo:€ 8,00

Teilnehmer / Udeležencev max./maks.: 50 min.: 5

zur ÜbersichtK pregledu