Frančišek
zur ReservierungK prijavi

Bildungsreise / Izobraževalno potovanje Kursnummer / Številka: E-018/2019 Bereich / Kategorija: Kunst
Reisen / Potovanja
KursleiterIn / Vodja tečaja: Dr. Siegfried Muhrer (KursleiterIn / Vodja tečaja) Kontakt: Kopeinig Jože

Auf den Spuren von Franziskus und Antonius

Viertagesfahrt nach Assisi, Padua und La Verna

1. Tag:
7.00 Klagenfurt, Minimundus über Villach und Südrast/Arnoldstein auf der Autobahn mit einer halbstündigen WC- und Kaffeepause nach PADUA. 12.00 Mittagessen in der "Casa del Pellegrino" in Padua, neben der Basilika des hl. Antonius (Menü mit Getränk Euro 16,--). 13.30 Besuch der Basilika und der Kreuzgänge, 15.00 Abfahrt vom Parkplatz bei Santa Giustina über Bologna und Florenz am Trasimenersee entlang nach Assisi ins Hotel PANDA (Nähe Basilika Santa Maria degli Angeli und Chequepoint für Busse), Bezug der Zimmer, Abendessen (in der HP inbegriffen), täglich in Assisi bis 22.30 Uhr Gelegenheit zum Besuch der hl. Messe und zum stillen Gebet in der Porziunkula-Kirche

2. Tag:
Nach dem Frühstück Besuch der Altstadt: Santa Chiara, Dom San Rufino, Elternhaus und -statue, Rathaus und römisches Tempelchen, (Pause), danach nach San Damiano und Rückfahrt vom Parkplatz 13.00 Uhr Mittagessen (inbegriffen) und Siesta bis 15 Uhr, 15.00 Besuch der Päpstlichen Basilika Santa Maria degli Angeli (mit Porziunkula-Kirchlein und "Urkloster" mit Rosengarten, Tränenkapelle), Mitfeier der hl. Messe am Lieblings- und Sterbeort des hl. Franziskus.

3. Tag:
Frühstück im Hotel, 8.45 Uhr Abfahrt zur Basilica San Francesco, Führung um 9.15 Uhr, stilles Gebet in der Krypta am Grab des hl. Franz und seiner engsten Gefährten, 13.00 Uhr Mittagessen (inbegriffen) und Siesta bis 15 Uhr, 15.00 Uhr Bustransfer zum Stadttor, wo der Fußweg zu den Carceri (Einsiedeleien) beginnt (fakultativ), Rückfarhtgelegenheit mit Gruppentaxis; wer will, dann auch in der Oberstadt bleiben, 19.00 Gelegenheit mit dem Bus ins Hotel zurück zu fahren, Abend zur freien Gestaltung.

4. Tag:
Nach dem Frühstück 7.30 Abfahrt nach La Verna. Besuch des Wallfahrtsortes im toskanischen Appenin (rd 1200 m Seehöhe), wo Franziskus oft verweilte und 2 Jahre vor seinem Tod die Wundmale empfing. Über den Vergheretopass und die Thermenstraße der Romagna nach Cesenena, dort Mittagsstopp in der Autobahnraststätte. Rückfahrt über das Delta von Po und Etsch, in Gemona beschließen wir unsere Fahrt mit einer typisch italienischen Jause, von dort kann wegen evtl. Abholung in Arnoldstein/Südrast, Villach oder Klagenfurt die Ankunftszeit schon ziemlich genau mitgeteilt werden (wahrscheinlich 21 Uhr in Klagenfurt.

Inbegriffen:
Busfahrt mit allen Maut- und Einfahrtstaxen, Reise- und geistliche Begleitung, Führungen und Eintrittsgebühren in Padua, Assisi und La Verna, slow.-deut. Liedheft, 3 Nächtigungen mit Frühstück und Mittagessen in Assisi, 1 Mittagsmenü in Padua und in Cesena sowie 1 italienische Jause mit Getränken in Gemona

Nicht inbegriffen:
allfällige Trinkgelder nach eigenem Ermessen


Katoliški dom prosvete - Katholisches Bildungshaus A-9121 Tainach/Tinje Probsteiweg/Proštijska pot 1

zur ReservierungK prijavi

Bildungsreise / Izobraževalno potovanje Kursnummer / Številka: E-018/2019 KursleiterIn / Vodja tečaja: Dr. Siegfried Muhrer (KursleiterIn / Vodja tečaja) Kontakt: Kopeinig Jože

Teilnehmer / Udeležencev max./maks.: 50 min.: 30

zur ÜbersichtK pregledu