zur ReservierungK prijavi

Vortrag / Predavanje Kursnummer / Številka: E-213/2019 Bereich / Kategorija: Kunst KursleiterIn / Vodja tečaja: Mag. Maximilian Fritz (ReferentIn / Predavatelj) Kontakt: Kopeinig Jože

Handelswege der Geschichte

Die Donau - 2 Abend

Seit Xi Jinping 2013 die Macht in China übernommen hat, versuchen die Chinesen ein weltweites Handels- und Partnernetz aufbauen, das auf die alte Seidenstrasse Bezug nimmt. Handelswege waren seit Urzeiten Strecken des Warenverkehrs, aber auch des Kultur- und Ideentransportes. Drei Abende lang wollen wir uns bedeutsame Handelsrouten der Geschichte (und der Zukunft?) ansehen, eine Landstrecke, ein Fluss-System und ein Meer. Die Beschäftigung mit der Geschichte dieser Wege ist dabei ein Gang durch die Geschichte unserer Zivilisation.

Abend 2: Die Donau
Auf der Donau zogen mystische Helden wie König Etzel Richtung Westen. Die Donau ist mehr als ein Fluss- sie ist ein Band, das West-bzw Mitteleuropa mit Osteuropa verbindet. Die Donaustaaten sind durch die Wasser des Stromes und durch ihre gemeinsame Geschichte verbunden. An ihren Ufern standen sich Kreuz und Halbmond, kyrillische und lateinische Schrift, West und Ost gegenüber.

Abend 3: Der Atlantik
Auch Meere können Straßen sein- die rauen Wogen des Atlantiks haben seit Urzeiten wagemutige Seefahrer und Handelsleute nicht davon abgehalten, ihr Schicksal den Wellen anzuvertrauen. Wikinger brachen vom Norden auf, nicht nur um zu plündern, sondern vor allem um zu handeln. Die Hanse verließ die Ostsee und wagte sich aufs offene Meer, Spanier und Portugiesen schickten regelmäßig Silberschiffe in die alte Heimat. Und in der Gegenwart ist der Atlantik eine Schiffs-Autobahn von Ost nach West und Nord nach Süd.

Katoliški dom prosvete - Katholisches Bildungshaus A-9121 Tainach/Tinje Probsteiweg/Proštijska pot 1

zur ReservierungK prijavi

Vortrag / Predavanje Kursnummer / Številka: E-213/2019 KursleiterIn / Vodja tečaja: Mag. Maximilian Fritz (ReferentIn / Predavatelj) Kontakt: Kopeinig Jože

Beitrag€ 10,00

Teilnehmer / Udeležencev max./maks.: 100 min.: 10

zur ÜbersichtK pregledu